DIY

10 Upcycling-Projekte zum Selbermachen

1. Stiftehalter aus Konservendosen

Man nehme ein paar gewöhnliche Konservendosen, Farbspray, einen Streifen Leder, farbenfrohes Webband und schon ist diese hübsch praktische Stiftedose fertig. Das schnelle und sommerliche Upcycling-DIY findest du auf dem schönen Blog von Luzia Pimpinella.


2. Untersetzer aus Walnüssen

Dekorativ und rustikal ist dieses Upcycling-Projekt vom Mutter-Tochtergespann Lisa und Leona in ihrem Kreativblog WOHN:PROJEKT. Mit ein bisschen Draht und Walnüssen wickelt ihr euch einen hübschen Untersetzer für heiße Töpfe.


3. Hängevase aus einer Plastikflasche

Flaschen-Recycling mal anders: Anstatt die leere Plastikflasche zurück in den Supermarkt zu bringen, kann man mit ein paar Handgriffen eine schöne Hängevase basteln. Das fertige Objekt verschönert bestimmt jeden Balkon oder Fensterrahmen. Die (engl.) Anleitung dafür findet ihr bei Popsugar.


4. Laptoptasche aus altem Tischläufer

Von Oma hast du noch alte Tischläufer, Servietten oder Tischdecken im Schrank? Wer das altbackene Textilstück vor der Mülltonne retten möchte, findet im Blog Nähmarie eine schöne Möglichkeit, eine Laptoptasche daraus zu nähen.


5. Puzzle am Stiel

Beim nächsten Eis-Schlemmen musst du unbedingt die Stiele aufheben, denn daraus lässt sich schnell und einfach ein tolles Puzzle basteln. Diese Upcycling-Idee ist eine schöne Beschäftigung für die Kids im Sommerurlaub oder ein kreatives Fotogeschenk für Freunde und Familie. Die ganze Anleitung gibt’s auf dem wunderbaren DIY-Blog von A lovely Journey!


6. Blumenvase aus Garnrollen

Garn alle? Fülle die leere Garnrolle einfach mit einem Plastikröhrchen vom Floristen und schon hast du eine hübsche Vase für Daheim. Gefunden haben wir die Idee bei Living at home.


7. Häkelteppich aus alten T-Shirts

Einen echten Hingucker kannst aus alten Shirts häkeln. Dabei zerschneidest du alte Baumwollklamotten so, dass ein langer Garnstreifen entsteht, wickelst ihn zu einem Knäuel und dann kann mit einer großen Häkelnadel losgehäkelt werden. Die Idee und Anleitung (engl.) für das kreative Upcycling-Wohnaccessoire findest du auf dem Blog von one dog woof.


8. Wandregal aus alten Büchern

Alte Bücher, die man zwar nicht mehr liest, die aber durch ihren antiken Charme noch einiges hermachen, kann man wunderbar als Wandregal umfunktionieren. Superschön, finden wir! Eine Anleitung in 3 Schritten findest du bei real simple.


9. Stifterolle aus alter Jeans

Jeder hat wohl eine alte Jeans im Schrank, die nicht mehr so recht passen will. Das muss aber nicht ihr Ende sein! Alessa zeigt in ihrem Blog, wie man in diesem tollen Upcycling-Projekt eine praktische Stifterolle für Malstifte, Schminkstifte und Co. näht.


10. Ohrringe aus Wollresten

Du hast noch etwas von deiner Lieblingswolle übrig, aber für ein größeres Projekt reicht’s nicht mehr? Lieber nicht wegwerfen, denn aus Styrophorkugeln, Kleber und Faden lassen sich wundervolle Ohrringe zaubern. Im Blog ilsesenkel – DIY, Vintage und Upcycling in Leipzig erfahrt ihr mehr.

Tags: