DIY

5 Geschenkideen für DIYler


1. Ein Zuhause für alle Häkelutensilien

Einem Häkel-Fan das passende Geschenk häkeln – das kannst du mit der bebilderten Anleitung von kreatives-stricken. Mit dem Utensilo herrscht ab sofort Ordnung beim Häkeln und es lässt sich auch platzsparend einrollen. Und um gleich loszulegen, schnappst du dir die ergonomischen Häkelnadeln von addi aus unserem Material-Shop!


2. Ordnung im DIY-Universum

Stifte, Lineale und Blöcke – das sind nur ein paar der Dinge, die ein wahrer DIYler für seine Leidenschaft braucht. Wenn du deinem Lieblings-DIYler die Zeichenmappe „Kreativ5“ von Makerist-Deisgnerin shesmile schenkst, sind endlich alle Utensilien beisammen und die Handarbeit kann ordentlich weitergehen. Für eine besonders stilvolle Variante der Mappe empfehlen wir dir den wunderbaren Navy-Baumwollstoff mit geometrischen Mustern!


 3. Schluss mit der Suche nach der Nadel im Garnhaufen!

Denn das Nadelbuch von greenfietsen ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch sehr hübsch. Die ausführliche Anleitung bietet dir fünf verschiedene Gestaltungsvarianten, ein Schnittmuster und jede Menge Tipps und Tricks. Damit das Projekt gelingen kann, benötigst du Volumenvlies H 630, das du natürlich bei uns findest! 


4. Schnittmuster praktisch verstaut!

Die Aufbewahrungsmappe von kleinerspatz ist ein wahrer Allrounder: Ob Bücher, Laptop oder Hefte – sie kann alles verstauen. Mit einer bebilderten Anleitung inklusive mehrerer Schnittmuster ist sie auch super für Nähanfänger geeignet. Der bunt-bedruckte Baumwollstoff von byGraziela macht die Mappe dann endgültig zum Hingucker!


5. Immer eine gute Idee: Ein Gutschein von Makerist!

Wenn du selbst zwei linke Hände hast und trotzdem kreativ sein willst, gibt es eine wunderbare Lösung: Der Makerist-Gutschein! Du kannst ihn ganz einfach hier bestellen und das Besondere: Der Gutschein wird dir als Origami-Herz zum Selberbasteln zugeschickt – so kannst du dann noch ein wenig Handarbeit einfließen lassen!

Tags: