DIY

Adventskranz selber machen

Das wirst du brauchen

– 4 Blechdosen –
– Steckschaum –
– 4 Kerzen –
– etwas Moos –
– ein Prägegerät –

Und so geht’s

Step 1

Du beginnst mit den Dosen. Falls du gebrauchte Dosen nutzen willst, musst du sie gut auswaschen und alle Etikettenreste entfernen. Dann kannst du ein passendes Stück Steckschaum zurechtschneiden und in die Dose stecken.

Step 2

Nun kannst du die Kerze im Schaum feststecken, gerade so tief, dass sie nicht wackelt. Denke später daran, sie rechtzeitig auszublasen, bevor sie beim Abbrennen den Steckschaum erreicht.

Step 3

Als nächstes reißt du kleine Stücke vom Moos ab, die du um die Kerze herum, auf den Steckschaum legst. Das Moos kann hier und dort auch über den Dosenrand hinausreichen, wenn ihr mögt.

Step 4

Der letzte Schliff ist ein kleines Label, das mit dem Prägegerät gemacht wird. Damit du weißt welche Kerze du wann anzündest, kannst du sie zum Beispiel mit Ziffern nummerieren oder die Zahlen ausschreiben.


>> Entdecke hier weitere Weihnachtsideen!

Tags: