DIY

Aus Alt mach Neu: Upcycling-Adventskalender

Das wirst du brauchen

Falls du dich jetzt schon fragst, wie du 24 Klopapierrollen auftreiben sollst, dann kann ich dir nur empfehlen, all deine Freunde, Arbeitskollegen und Nachbarn zu mobilisieren und fleißig zu sammeln.

– 24 Klopapierrollen –
– Metallic-Spray (Kupfer und Gold) –
– Einweghandschuhe –
– 24 kleine Geschenke –
– Flüssigkleber –
– Klammern –
– Locher –
– silberfarbenes Garn –
– Zahlen (zum Drucken oder zum Stempeln) –

Und so geht’s

Step 1

Als erstes verwandelst du deine tristen Klopapierrollen in schimmernde Trichter. Sprühe sie einfach mit dem Kupfer- und Goldspray an. Lasse sie nun trocknen.

Step 2

Klebe die Rollen auf der einen Seite zusammen und fixiere sie mit Klammern.

Step 3

Befülle die Rollen mit deinen Geschenken und klebe die noch offene Seite zu. Fixiere auch diese Seite mit einer Klammer und lass alles trocknen.

Step 4

Du kannst dich jetzt um die Nummern kümmern. Drucke einfach Zahlen aus und schneide sie in einem Oval aus. Vielleicht möchtest du die Zahlen aber auch lieber stempeln. Nimm dir dafür ein Blatt Papier oder stempel sie direkt auf die kleinen Päckchen.

Step 5

Loche deine Päckchen und Zahlenanhänger, damit du sie aufhängen kannst. Du kannst auch eine Schere dafür benutzen.

Step 6

Nimm dir nun dein Garn und fädele es durch je ein Päckchen und eine Zahl durch. Hänge sie jetzt auf. Du kannst dafür zum Beispiel einen Ast benutzen.

>> Alles für DIYs findest du hier!

Tags: