DIY

Diese Kürbis-Vasen sind ein absoluter Hingucker

Das wirst du brauchen

– Kürbisse (Zierkürbisse oder Hokkaido) –
– Kupferspray –
– Cremefarbenen Spray –
– Weiße, pinke und kupferfarbene Acrylfarbe –
– Blumen –

Und so geht’s

Step 1

Trenne den Deckel der Kürbisse mit einem Messer ab und entferne das Kürbisfleisch mit einem Löffel.

Step 2

Sprühe die Kürbisse mit dem kupfer- und cremefarbenen Spray an und lass diese trocknen.

Step 3

Bemale die grundierten Kürbisse mit Punkten: Caro hat die cremefarbenen Kürbisse mit pinken und kupferfarbenen Pünktchen bemalt. Die kupfernen Kürbisse haben weiße Punkte bekommen. Natürlich kannst du die Kürbisse auch einfach nur kupferfarben ansprühen. Vor allem bei Zierkürbissen, die etwas Struktur haben, sieht das ganz toll aus.

Damit das Kürbisfleisch länger hält, besprühst du den inneren Teil des Kürbisses einfach mit Haarspray. Nutze in dem Fall eine Konservendose als Wasserspender, die du im Kürbis versteckst, damit das Wasser nicht vom Spray verschmutzt wird.

Caro ist Bloggerin und ein echter DIY-Freak! Auf ihrem Blog Madmoisell dreht sich alles ums Selbermachen. Vor kurzem hat sie einen Tag bei Makerist verbracht und gemeinsam mit mir, Jaci, das tolle Kürbis-DIY gestaltet. Sie hat ein tolles Gespür für Farben und so kam es, dass ich meistens einfach nur fasziniert zugesehen habe, wie Caro die Materialien kombiniert hat. Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen!


>> Entdecke hier weitere Halloween-Hingucker!

Tags: