DIY

Glückskekse selber machen!

Das wirst du brauchen

– Bastelpapier – 
– Kopierpapier – 
– Drucker – 
Schere
Bastelleim

Step 1

Für die Glückskekse Kreise von 8 cm Durchmesser ausschneiden. Im Internet nach Sinnsprüchen schauen, diese in ein Dokument einfügen und so ausdrucken, dass hinterher kleine Papierstreifen ausgeschnitten werden können, die in einen Glückskeks passen.

Step 2

Kreis in der Mitte zusammendrücken und wieder auffalten (1). Um 90° drehen und leicht überlappend zu einem Röhrchen wickeln (2 + 3). Jetzt einen Papierstreifen mit dem Sinnspruch einlegen und an der zuvor gefalzten Querfalte zusammenbiegen (4). Mit einem Tropfen Leim werden die beiden Hälften fixiert und fertig ist der Glückskeks (5).

Lust auf noch mehr tolle Papier-Projekte?

Dann ist „Alles Papier“ genau das richtige Buch für dich! Ob Foto-Leporello, Klappbox oder Lichterkette: Hier findest du über 40 wunderbare DIY-Projekte, die du einfach selber machen kannst! Ran an die Papierschere und los geht’s!

ISBN: 978-3-258-60155-7
Preis: 24,90 Euro (D) / 25,60 Euro (A) via Haupt Verlag

>> Alles für DIYs findet ihr in unserem Materialshop!

Tags: