DIY

Kalenderhülle aus Korkpapier selber machen!

Das wirst du brauchen

– Korkpapier oder Korkfolie –
Klebstoff
Schere
– Bleistift –
– Lineal –
– Dekomaterial wie zum Beispiel Tape

Und so geht’s

Step 1

Zunächst legst du den Kalender auf das Korkpapier und zeichnest den Umriss des Kalenders nach. Jetzt schneidest du es entlang des Umrisses aus – gib hierbei je 5 cm rechts und links sowie 2 cm oben und unten hinzu. 

Step 2

Verlängere nun die Längs- und Breitseiten des Kalenders mtihilfe deines Lineals und Bleistifts. Die Stelle, an der sich die Flächen überschneiden, wird weggeschnitten. Auch der Buchrücken wird ausgeschnitten. Dein Papier sollte aussehen wie auf der oberen Abbildung. 

Step 3

Jetzt verteilst du den Klebstoff auf das gesamte Korkpapier, legst den Kalender auf das Papier und schlägst die Papierzugaben so um, dass sie innen im Kalender kleben. Wenn der Klebstoff ganz getrocknet ist, kannst du die Hülle nach Wunsch verzieren!

Natürlich und authentisch: Jules Moody

Jules bloggt auf Jules Moody rund um die Themen DIY, Natur, Rezepte und noch vieles mehr! Schau doch mal auf dem Blog der kreativen Mama vorbei und lass dich inspirieren.

Tags: