DIY

Lucky Stars – der neue light Fröbelstern

Der kleine Lucky Star ist einfach geknotet und gefaltet. Wie genau, kannst du dir im ersten Video unserer neuen YouTube-Videoreihe „Makerist Minis“ anschauen.

Für einen Stern brauchst du nur einen Fröbelstreifen. Mit ein paar Kniffen ist der Rohling für den Stern gefaltet, dann müssen nur noch die Ecken gequetscht werden. Nimm dafür am besten, wie im Video, einen dünnen Gegenstand, wie ein Lineal und probier’s einfach nochmal, wenn es manchmal nicht klappen sollte und der Stern sich nicht schön in Form bringen lässt.

Ob als Christbaumschmuck oder als Geschenkanhänger, der Lucky Star ist überall ein Hingucker.

>> Entdecke noch mehr Makerist-DIY-Spirit auf YouTube.

Tags: