DIY   Weihnachten

Mitarbeiter machen Sachen: Christbaumkugeln beplotten

Das wirst du brauchen

– Vinyl- oder Glasdekorfolie –
– Transferfolie für Vinylfolie –
Plotter
Mini-Motivstanzer
– weißes Papier –
– Haken oder Stecknadel zum Entgittern –
– Glas-Ornament flach, 8 cm Durchmesser –

Und so geht’s

Step 1

„Leise rieselt der Schnee“ in der gewünschter Schriftart im Silhouette Studio anordnen und plotten. Wer möchte, fügt noch Schneeflocken hinzu. Wie immer bei der Verarbeitung von Vinylfolie wird das Motiv NICHT gespiegelt. Je nach Dicke der Folie sollte das Messer auf 1 oder 2 gestellt sein, Geschwindigkeit auf 5 und Druck/Dicke auf ca. 9.

Taste dich über die Testschnittoption an die richtige Einstellung für die verwendete Folie heran, wenn du die genaue Einstellung noch nicht kennst.

Step 2

Anschließend wird das Motiv entgittert und dabei der Teil der Folie entfernt, der nicht zum Motiv gehört. Die ganz kleinen Fitzelchen in den Buchstabeln lassen sich am besten mit einer dünnen Stecknadel entfernen. Das fertige Motiv wird mithilfe der Transferfolie auf das Glas-Ornament gebracht. Nun noch Schneeflocken ausstanzen und die Glaskugel zur gewünschten Höhe mit Schneeflocken befüllt.

Tags: