So bekommt dein Handykabel ein einzigartiges Design!

Das wirst du brauchen

– Handykabel –
Verlaufsgarn (oder auch einfarbige Wolle – ganz, wie du magst) –
Schere

 

Das Schöne am Verlaufsgarn ist, dass du unterschiedliche Farben erhältst – je nach Wolle entsteht ein weicher oder etwas härterer Farbverlauf.

Und so geht’s

Step1

Schneide ungefähr 50 cm von deinem Wollknäuel ab. Mache nun einen einfachen Knoten um das Kabel herum.

Step 2

Mit einem Finger hältst du nun die Endschnur am Kabel nach unten und bildest mit dem anderen Ende eine Schlaufe. Lege die Schnur über das Kabel und ziehe sie von hinten durch die Schlaufe durch.

Step 3

Ziehe nun am langen Ende. Es entsteht ein Knoten. Du wiederholst diesen Schritt, bis du am Ende der Schnur angelangt bist.

Step 4

Schneide dir ein neues Stück von dem Knäuel ab. Lege das Endstück der ersten Schnur an das Kabel an. Knote die neue Schnur über dem Kabel und dem Endstück fest. Du machst nun weiter wie zuvor, bis du fast am Ende des Kabels angekommen bist (ca. 1,5 cm).

Step 5

Du machst nun einen Zauberknoten. Dafür bildest du eine Schlaufe und hältst sie mit zwei Fingern am Kabel fest.

Step 6

Wickele das längere Ende ca. drei bis vier Mal um das Kabel und die Schlaufe nach oben hin herum. Führe die Schnur von vorne nach hinten durch die Schlaufe durch. Ziehe nun vorsichtig am unteren Ende, so dass sich die Schlaufe zusammenzieht und unter dem Knoten verschwindet.

Step 7

Schneide nun die überstehenden Schnurreste ab. Schwuppdiwupp ist dein Handykabel fertig und sieht ganz zauberhaft aus!

>> Hier findest du die passende Wolle

>> So verschönerst du Kabel mit der Strickliesel!