DIY

Vase und Teelicht selber machen mit FIMO!

Das wirst du brauchen

 – FIMO® effect Transluzent (014) –
– FIMO® soft in Weiß (0) –
 -Teelichtglas, ca. 6,5 cm Ø, 7,5 cm hoch –
– Glasvase mit Hals, ca. 6 cm Ø, 13 cm hoch –
 – Blattmetall in Silber, Gold –
– Ausstechform „Stern“, 2 cm –
– Glanzlack –

Und so geht’s

Step 1

Fimo effect zu einer dünnen Platte ausrollen. Das Glas auflegen und den Anfang am Rand mit dem Cutter gerade schneiden. Die jeweilige Glasform mit der Platte ummanteln und mit den Fingern etwas andrücken. Für die Vase vorab den oberen Rand mit dem Cutter gerade schneiden und dann ummanteln.

Step 2

Die Nahtstellen so gerade schneiden, dass diese aneinanderstoßen – und nicht überlappen. Überstehendes am Rand entlang mit dem Cutter abschneiden. Die Ränder mit dem Daumen andrücken.

Step 3

Fimo soft zu einer dünnen Platte ausrollen, silbernes oder goldenes Blattmetall auflegen und leicht mit dem Acrylroller darüberrollen, bis es sich mit dem Fimo verbindet. Anschließend mit der Ausstechform Sterne ausstanzen und auf die ummantelten Glasgefäße drücken.

Step 4

Die Vase und das Tischlicht im Backofen härten. Nach dem Abkühlen mit Glanzlack versiegeln.

Allroundtalent FIMO®!

FIMO® ist wirklich ein Verwandlungskünstler unter den Materialien: Ob  Schalen, Schlüsselanhänger oder Schmuck – mit der vielfältige Modelliermasse gelingt jedes Projekt schnell und einfach! Das Buch „Grundkurs FIMO® – Formen, Muster, Oberflächen“ steckt voller toller Ideen und Anleitunge für Klein und Groß!

ISBN: 978-3-8388-3618-8
Preis: 14,99 Euro (D) / 15,50 Euro (A) via Christophorus Verlag

>> Entdecke noch mehr weihnachtliche Anleitungen!

Tags: