Häkeln | Stricken

XXL-Wolldecke selber stricken!

Das wirst du brauchen

Größe 1,90 m x 1 m

– 17 Stränge Garn (200 gn/25 Lfm) –
– Stricknadeln in Stärke 20 –

Und so geht’s

Maschenprobe: 4M x 3R

Du schlägst 35 Maschen an, diese beinhalten zwei Randmaschen. Die ersten vier Reihen werden kraus rechts gestrickt. Das heißt, dass du Hin- und Rückreihen durchgängig in rechten Maschen strickst.

 Danach folgen 48 Reihen im großen Perlmuster.

Das große Perlmuster strickst du so:

1. Reihe: 1 Rm, abwechselnd je eine M rechts und eine links, bis zum Ende der R wiederholen, mit 1 Rm schließen.

2. Reihe: 1 Rm, die M so wie sie erscheinen bis zum Ende der R stricken, mit 1 Rm schließen.

3. Reihe: 1 Rm, die M entgegen ihrer Erscheinung stricken, also abwechselnd, je eine M links und eine M rechts bis zum Ende der Reihe, mit 1 Rm schließen.

4. Reihe: 1 Rm, die M so stricken wie sie erscheinen, mit 1 Rm schließen.

Diese vier Reihen wiederholst du 21 Mal.

Dann kannst du deine Decke wieder kraus rechts beenden, indem du wie schon zu Beginn 4 Reihen ausschließlich in rechten Maschen strickst. Jetzt musst du nur noch die Maschen abketten – schon ist deine XXL-Decke fertig!

Tags: