Nähen

Beanie-Mütze selber nähen mit J & J Fadentanz!

Das wirst du brauchen

Jerseystoff
Schere
Stecknadeln
Nähmaschine oder Overlock
– evtl. Doppel-/Zwillingsnadel
Nähgarn
Schnittmuster

Und so geht’s

Step 1

Lade dir zunächst das Schnittmuster herunter und drucke es in der passenden Größe aus. Du kannst die Beanie sowohl für Kinder als auch für Erwachsene nähen. Klebe das Schnittmuster zusammen.

Wir haben uns entschieden, die Mütze einlagig zu nähen. Dafür legst du das Schnittmuster auf den Stoff, steckst es fest und schneidest dein Schnittteil zu. Die Schnittmuster enthalten keine Nahtzugabe.

Im Freebie von J & J Fadentanz findest du alle Größen, Schnittmuster und Tipps zum Nähen der Mütze kostenlos! Außerdem enthält es noch eine Anleitung für eine Zipfel- und eine Bommelmütze – inklusive Schnittmuster!

Step 2

Jetzt legst du dein Schnittteil im Bruch rechts auf rechts aufeinander, so dass die Rundungen alle bündig aufeinander liegen. 

Step 3

Stecke jetzt die Rundungen ab, wie du sie nähen wirst: Auf einer Seite zur Hälfte bis zum Bruch, auf der anderen Seite mittig bis zum Ende der Kante unten. Auf dem Foto siehst du es genau.

Step 4

Jetzt nähst du die gesteckten Stellen zusammen. Wenn du eine Haushaltsnähmaschine verwendest, kannst du einen Jerseystich nutzen. Du kannst aber auch mit einem Geradstich nähen und die Nähte noch einmal mit einem Zickzackstich verstärken. Achte darauf, in jedem Fall die Anfangs- und Endnaht gut zu verriegeln. 

Step 5

Fasse jetzt in die Mitte der Öffnung oben und unten und falte die Mütze so auseinander, dass die ungenähten Seiten außen liegen – wie auf dem unteren Foto.

Step 6

Jetzt musst du noch die Öffnung in der Mitte verschließen. Dafür legst du am besten die beiden Nähte aufeinander und fängst dort an, zu stecken. Danach nähst du das Ganze knappkantig ab.

Step 7

Um die Säume schön zu verarbeiten, empfehlen wir dir, einen Zickzackstich oder am besten eine Zwillingsnaht zu nutzen. Dafür klappst du den Saum etwa 1,5 cm nach innen ein und steckst ihn fest.

Jetzt vernähst du den Saum von außen rundherum mit der Zwillingsnadel! Dann hast du einen elastischen Stich und ein sauberes Nahtbild!

Wie du Jersey-Säume perfekt vernähst und alles rund um die Zwillingsnadel zeigt dir Bettina im Video! 

Das ist J & J Fadentanz

Hinter dem Namen J & J Fadentanz steckt die 23-jährige Mama Janica aus NRW. Nähen ist ihre Leidenschaft und davon profitierst du! Hol‘ dir noch mehr tolle Anleitungen von Janica  – hier geht’s zu ihrem Makerist-Shop! Und schau auch mal auf Janicas Facebook-Seite vorbei!

Tags: