Blogger-Highlights: Sommerliche Kleidungsstücke zum Selbernähen

Wir haben für euch unsere liebsten Blogger-Highlights zusammengestellt und zeigen euch heute sommerliche Kleidungsstücke zum Selbernähen. Zusätzlich haben wir für euch noch dieses tolle Projekte herausgesucht, bei dem ihr eure Jeans-Shorts mit Spitze verschönern könnt. Viel Spaß beim Erweitern eurer DIY-Sommergarderobe!

KIMONO VON TWO AND A HALF SEAMS

Desireé von Two and a Half Seams macht mit ihrem sommerlichen Kimono auf jeden Fall richtig Lust auf tropischen Urlaub!

JERSEYROCK VON NÄHTALENTE

Bei Bettina von Nähtalente findet ihr eine tolle Anleitung für einen einfachen gestreiften Jerseyrock. Das ist ein Projekt, das sich auch besonders gut als Anfänger umsetzen lässt. Wenn ihr dafür noch das passende Material braucht, findet ihr bei uns auf jeden Fall eine Menge Jersey-Stoffe mit Streifen.

BIKINI-OBERTEIL VON FUNKELFADEN

Na, wer von euch hat schon mal Bademode selbst gemacht? Julia von Funkelfaden erklärt euch in einer kurzen Anleitung, wie ihr ein einfaches Bikini-Oberteil selber nähen könnt. Wow!

KIMONO-SHIRT VON DIY MODE

Vom klassischen Kimono zum Kimono-Shirt: Wir haben gleich beide Varianten für euch gefunden. Eliza von DIY Mode hat einen tollen Artikel mit Nähanleitung für ihr sommerliches Kimono-Shirt geschrieben. Ein Schnittmuster gibt es direkt dazu, schaut mal rein!

WASSERMELONENRUCKSACK VON KUNECOCO

Lust auf die volle Portion Sommerfrucht? Jenny von KuneCoco hat ein super tolles DIY-Projekt umgesetzt, bei dem sie euch zeigt, wie ihr ganz einfach einen Wassermelonen-Rucksack selber machen könnt. Das wäre sicher auch eine super Idee für ein Sommerfest mit Kindern!

SOMMERROCK FÜR NÄHANFÄNGER VON TWEED AND GREET

Ihr seid Nähanfänger, wollt aber trotzdem ein Kleidungsstück nähen und euch voran wagen? Dann ist dieser tolle Rock für Nähanfänger von Tweed and Greet genau richtig für euch! Wir sind großer Fan von Selmins Stil und haben auch direkt Lust, den Rock nachzuhähen.

T-SHIRT-KLEID VON FASHION TAMTAM

Sommerlich und lässig mit T-Shirt-Kleid, los geht’s! Lisa von Fashion Tamtam hat dafür eine super Anleitung auf ihrem Blog veröffentlicht. Das Kleid ist ein tolles Basic-Teil und hat auf jeden Fall Potential zum Lieblingsstück.

HAARBAND VON LINDA LOVES

Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling! Dank Linda von Linda Loves und ihrem Projekt für ein sommerliches Haarband kommt man sofort ins Reisefieber. Für ihr DIY braucht man nicht mal eine Nähmaschine, ihr könnt so ein schickes Haarband also auch ganz leicht unterwegs zaubern oder den Tipp an eure Freunde ohne Näh-Equipment weitergeben.


Viel Spaß beim Nachhähen und zeigt und gerne eure Ergebnisse unter dem Hashtag #makerist bei Instagram. Wir sind gespannt!