Nähen

Einfache Nähanleitung für ein Kissen mit Bommelborte und Hotelverschluss

DAS WIRST DU PRO KISSEN BRAUCHEN

(Wir haben die Bezüge für Kissen mit den Maßen 40cm x 40cm genäht)

Baumwollstoff, jeweils 100cm x 42cm
– Bommel- oder Fransenborte, ca. 170cm
– Ein Kissen 
– EIne Nähmaschine
Bügeleisen und Bügelbrett
Nähgarn
Stecknadeln oder Stoffklammern
– Eine Stoffschere

Viel Spaß beim Selbermachen, jetzt wird es bunt!

 

SO WIRD ES GEMACHT

Schneide deine Stoffstücke in folgenden Maßen zu:
– 1x 42cm x 42cm
– 2x 28cm x 42cm
Die Nahtzugabe ist hier bereits enthalten.

Bügle jeweils eine der langen Seiten der kleinen Stoffteile (jeweils die Kante, die 42cm lang ist) so um, dass du zwei Mal 1cm Stoff umschlägst.

Stelle bei deiner Nähmaschine einen einfachen Geradstich ein.

Nun kannst du die umgebügelte Kante mit dem Geradstich knappkantig auf einer Seite absteppen.

Setze nun noch eine Zweite Naht auf die andere Seite der Lasche und nähe sie auch dort knappkantig fest. So sieht dein späterer Hotelverschluss schön ordentlich aus.

Wiederhole das Ganze auch für dein zweites kleines Stoffstück. Zusammen bilden sie später die Rückseite des Kissens.

Lege das große Stoffstück für die Vorderseite und die kleinen Stücke für die Rückseite rechts auf rechts. Die Fransen- oder Bommelborte könnt ihr dazwischen positionieren und nah an der Kante feststecken. Die umgenähten Kanten der beiden kleinen Stoffstücke sollten in der Mitte überlappen.

Wenn alle Schichten mit Stecknadeln oder Klammern aneinander befestigt sind, kannst du einmal ringsherum nähen und sie nah an der Kante aufeinander festnähen. Achte dabei darauf, dass du zwischen den Stoffschichten auch immer deine Borte erwischst. 

Schneide vorsichtig ein Teil der Nahtzugabe an den Ecken ab. Somit kannst du die Ecken später besser umstülpen.

Nun versäubere die Nahtzugabe noch mit einem einfachen Zick-Zack-Stich.

Jetzt kannst du deinen Kissenbezug von innen nach außen drehen. Juhu, du bist fertig!

 

BOMMELBORTE EINNÄHEN

Wenn du keine Lust hast, alle Schichten gleichzeitig aneinander zu nähen, kannst du deine Bommelborte beim nächsten Mal auch zuerst auf nur einem der Stoffe festnähen und danach erst die anderen Schichten annähen.

 

KISSEN MIT BOMMELBORTE UND HOTELVERSCHLUSS

Wie du sehen kannst, haben wir gleich drei Varianten der schönen sommerlichen Kissen genäht und können uns kaum entscheiden, welches unser Favorit ist.

Yippie, das war es auch schon! Wir hoffen, dass du viel Spaß beim Nachnähen hast! Genieß die Sommertage und mach es dir schön mit deinen neuen Kissen!

PINNE DEN ARTIKEL BEI PINTEREST

Tags: