Nähen

Inspiration gefällig? 5 zauberhafte Nähblogs

Jolijou

Schon seit 2008 bloggt Textildesignerin Andrea über ihre verspielten Designs und hinreißende Nähideen. Warum wir ihren Stil lieben? Weil sie in Sachen Stoffe beherzt in den Farbtopf greifen kann, ohne dass etwas daneben geht! Unbedingt auch die Freebies checken.


Frau Scheiner

Mit ihren Ebooks hat sie in unserem Anleitungsmarkt die Gunst unserer Community gewonnen, in der Nähbloggerszene kommt man zum Glück längst nicht mehr um sie herum: Frau Scheiner punktet in ihrem Blog mit einzigartigen Anleitungen, Ebooks und heißen Nähtipps.


Draußen nur Kännchen

Draußen nur Kännchen, aber dafür im Blog volle Kanne Inspiration: Neben den Bildern ihrer fertigen Nähwerke für Kind und Kegel liefert Bloggerin Caro sympathische Einblicke in ihr Leben, Bezugsquellen für Stoffe und hin und wieder einen schönen Buch- oder Filmtipp.

Nähmarie

Dass Maria Besitzerin eines eigenen Nähklimbim-Geschäfts in Rostock ist, stoppt sie noch lange nicht vom Teilen ihrer Nähliebe im Internet: Ein schickes Foto jagt bei Nähmarie das nächste und lädt zum stundenlangen Klick-Spaziergang ein. Vintage und Upcycling – die Neuverwertung alter Sachen – werden hier groß geschrieben!


Was Eigenes

Was wollen wir? Was Eigenes! Und das bekommen wir eben nicht nur an der Nähmaschine, sondern auch am Basteltisch, an der Kochplatte oder hinter der Kamera. Die Inspiration – und viele spannende persönliche Gedanken – gibt’s hier. Bine sei Dank!

Tags: