Kinder-Geburtstag: Wimpelkette selber nähen!

Das wirst du brauchen

für 18 Wimpel

– je 20 x 110 cm von 6 verschiedenen Baumwollstoffen
– 10 x 30 cm Baumwollstoff in Gelb
– 10 x 30 cm Klebevlies zum Applizieren –
– 4 m Schrägband in Rosa kariert –
Vorlage – 

Und so geht’s

Step 1

Schneide zunächst pro Stofffarbe 6 Mal das Dreieck gemäß Vorlage (plus Nahtzugabe) zu und 12 Mal die Krone gemäß Vorlage in Gelb zum Applizieren zu. Du kanndst die Kette natürlich auch schlicht – also ohne Kronen – nähen.

Step 2

Stecke je zwei gleichfarbige Schnittteile rechts auf rechts aufeinander und nähe die schrägen Kanten zusammen. Wimpel wenden und die Kanten flach bügeln.

Step 3

Die 12 Kronen nach Wunsch verteilt auf die Wimpel bügeln. Das Schrägband zur Hälfte falten. Die Wimpel im Abstand von ca. 1 cm nebeneinander, jeweils mit der offene Seite bis zur Bruchkante zwischen das Schrägband schieben und feststecken. Dabei am Anfang und am Ende des Schrägbandes je ca. 40 cm ohne Wimpel lassen.

Step 4

Anschließend die offenen Schrägbandkanten mit großen Zickzack-Stichen zusammennähen, dabei werden die Wimpel mitgefasst.

Nicht nur für Mädchen!

„Das Mädchen-Nähbuch“ hat zwar einen sehr eindeutigen Titel, aber dieses Buch ist natürlich für alle geeignet, die hübsche und einfach umzusetzende Nähprojekte suchen. Die Kleinen werden es lieben und die Großen natürlich auch!-

ISBN: 978-3-8410-6114-0
Preis: 14,95 Euro (D) / 15,40 Euro (A) via Christophorus Verlag