Näh-Quickie: Schnullerkette für Babys

Das wirst du brauchen

Die Stoff-Farben kannst du beliebig wählen!

– 0,10 m gemusterter Baumwollstoff für die Kette –
– 0,10 m bunter Baumwollstoff für den Riegel –
Filzrest
Nähgarn
– 3 Knöpfe
– 2 Hosenträgerclips –

Und so geht’s

Step 1

Zunächst muss der Stoff zugeschnitten werden: Den Baumwollstoff für die Kette auf 6,5 x 40 cm zuschneiden. Für den Riegel einen andersfarbigen Stoff zweimal auf 4,5 x 9,5 cm zuschneiden. Aus dem Filzrest schneidest du eine Blume, einen Stern oder ein Herz aus.

Step 2

Die Längskanten des Schnullerettenstoffes rechts auf rechts zur Hälfte falten. An einer kurzen Seite eine Spitze abnähen, an der langen Kante zusammennähen. Danach wenden und die Nahtzugabe einklappen. In die Spitze arbeitest du ein Knopfloch ein. Die andere Seite fädelst du durch den Hosenträgerclip und nähst das Ganze fest. Die Filzblume nähst du mithilfe eines kleinen Knopfes auf.

 

Wie man Knöpfe richtig annäht, lernst du in unserem tollen Video-Kurs „Knöpfe annähen“ mit Swantje Wendt!

Step 3

Die Zuschnitte für den Riegel legst du rechts auf rechts aufeinander. An den langen und einer kurzen Seite nähst du sie zusammen und nähst dabei an der kurzen Seite eine Spitze ab. Danach das Ganze wenden, die Nahtzugabe einklappen, die Schnullerkette in den Riegel schieben und festnähen. Längst mittig arbeitest du ein Knopfloch für den großen Knopf ein und nähst ihn an die Spitze.

Noch mehr Näh-Ideen für Babys und Kleinkinder gefällig?

Dann haben wir das richtige Buch für dich: „Kinderträume – Nähen für Babys und Kleinkinder“ bietet viele süße, originelle Ideen, die das Leben der kleinen Racker bereichern werden. Darin findest du klare Anleitungen und Vorlagen in Originalgröße, die das Nacharbeiten ganz einfach machen. Und noch mehr unverzichtbare Nähtricks findest du hier!

ISBN: 978-3-8410-6408-0
Preis: 14,99 Euro (D)/15,50 Euro (A) via Christopherus Verlag