Nähen

Ostereier-Deko aus Stoffresten nähen

Makerist-Ostereier-Deko-aus-Stoffresten-nähen-1

Ostern steht vor der Tür und wir haben für dich eine einfache und schnelle Anleitung für Ostereier-Deko aus Stoffresten vorbereitet. Viele von uns verbringen momentan ungeplant viel mehr Zeit Zuhause und deshalb stellen wir dir verstärkt noch mehr Ideen zusammen, wie du dich mit Kreativität ablenken kannst.

Für dieses DIY-Projekt brauchst du nur wenige Materialien und wenn du gerne nähst, hast du bestimmt sowieso schon alles davon parat.

Die Anleitung lässt sich wunderbar mit Kindern umsetzen und eignet sich auch absolut für Nähanfänger*innen.

Material für Ostereier-Deko aus Stoffresten

Das brauchst du:
– Stoffreste aus Baumwolle
– Volumenvlies
– Bänder, Borten, Kordel oder Schnur
– Stoffklammern oder Stecknadeln
– Eine Schere
– Eine Nähmaschine und Nähgarn

Ostereier aus Stoff selber nähen

Um deine Ostereier-Deko aus Stoffresten selber zu machen, brauchst du nicht viele Schritte. Zuerst schneide zwei Stück Stoff, ein gleich großes Stück Volumenvlies und ein Band zurecht. Die Stücke sollten alle mindestens 8 x 6 cm groß sein, sonst wird die Verarbeitung zu schwierig und die Stoffe lassen sich nicht gut wenden. Größer geht natürlich immer.

Lege die beiden Stoffe rechts auf rechts aufeinander. Das Band sollte dazwischen sein und das Volumenvlies oben drauf. Nach der Verarbeitung wird es innen zwischen den Stoffschichten sein.

Stecke die Schichten mit Stoffklammern fest. Dann setze dich an deine Nähmaschine und nähe die Schichten in Form von einem Ei aufeinander fest. Nutze einen normalen Steppstich. Lasse an einer Seite eine Wendeöffnung.

So sieht dein Projekt nun aus. Auf der rechten Seite setzt die Naht aus, damit wir den Stoff dort wenden können.

Nimm eine Schere und schneide das Ei mit ca. 0,5 cm Abstand zur Naht aus.

Jetzt kannst du es von innen nach außen wenden.

Nimm deine Stoffklammern und fixiere damit die Öffnung.

Nutze jetzt die Nähmaschine, um mit einem knappkantigen Steppstich die Naht zu schließen und ringsherum um das Ei zu nähen.
Schon bist du fertig!

Viel Spaß beim Selbermachen und teile das Ergebnis gerne bei Instagram unter dem Hashtag #makerist mit uns. Wir zeigen regelmäßig tolle Projekte aus der Community auf unserem Instagram Account.

Lust auf noch mehr Oster-Projekte? Weiter unten haben wir dir noch mehr Ideen verlinkt!

Bei Pinterest pinnen

Die kleinen Stoff-Eier machen sich wunderbar als Deko und kleines Last-Minute-Geschenk. Süß, oder?

Noch mehr kreative Ideen für Ostern

Hier im Magazin findest du jede Menge tolle Projekte für Ostern. Wir zeigen dir, wie du eine Hasenschürze nähen kannst, wir haben eine Anleitung für eine Tragetasche mit Hasenohren für dich und es gibt ein Mini-DIY für andere Ostereier mit Stoffresten.

Wir haben dir außerdem eine tolle Liste mit 15 kreativen DIY-Projekten für Ostern erstellt und es gibt eine brandneue Themenseite mit tollen Geschenkideen für Ostern.

Schau dich um und viel Spaß beim Selbermachen!

Tags: