Outdoorkleidung selber nähen – 15 Anleitungen für jedes Wetter

Egal ob Regen, Kälte oder Nebel – wir trotzen jedem Wetter! Mit der passenden Outdoorkleidung sind wir auch an nassen Herbsttagen gut gerüstet. Und das Beste: Du kannst dir deine Outdoorkleidung selber nähen: Wir zeigen dir 15 Anleitungen, mit denen du dir tolle Jacken, wasserfeste Hosen und flauschige Mützen ganz bequem Zuhause nachnähen kannst.

Softshell, Fleece und wasserabweisendes Polyester – das sind die Stoffe, aus denen Herbstträume gemacht sind. Denn sie sind nicht nur kuschelig weich und halten schön warm, sondern bieten auch einen perfekten Schutz gegen spontane Regengüsse. Gestalte dir deine Outdoorkleidung ganz nach deinen Wünschen und Vorlieben. Mit Kapuze, mit Bündchen oder praktischen Taschen. Los geht’s!

Outdoorkleidung selber nähen – Regenkleidung

1. Plitsch, platsch, da wird nichts nass: Die wasserfeste Matsch- und Regenhose schützt auch beim Pfützenspringen!
2. Immer gut gekleidet bist du mit dem praktischen Friesennerz-Regenmantel in klassischem Gelb.
3. Ein Schlechtwetterlook zum Dahinschmelzen: Niedlicher gefütterter Regenmantel mit Kapuze für Kinder.
4. Praktisch auf dem Fahrrad, mit Rucksack oder einfach so – Regenponcho mit Kapuze und Knopfleiste.

Outdoorkleidung selber nähen – Windbreaker

5. Sieht gut aus und schützt bei Wind und Wetter: Toller Windbreaker in sportlicher Optik.
6. Der Windbreaker mit Brusttasche ist ruckzuck übergezogen und hält dank des Kordelsaums schön warm.
7. Schlüssel, Handy, Haargummi – alles gut verstaut: Der Windbreaker Sophia kommt mit sage und schreibe sechs Taschen daher.
8. Auch Teens lieben den lässig-coolen Look des Windbreakers mit Bauchtasche und farblich abgesetzten Kordeln.

Outdoorkleidung selber nähen – Fleecekleidung

9. Die kuschelige Fleecejacke ist wärmeisolierend und kann sowohl solo als auch im Zwiebellook drunter getragen werden.
10. Perfekt zum Fläzen und Faulenzen: Im warmen Fleeceoverall lassen sich herrlich faule Stunden verbringen.
11. Da gibt’s was auf die Ohren – und zwar die gefütterte Schlupfmütze, die auch Hals und Brust warm hält.

Outdoorkleidung selber nähen – Softshellkleidung

12. Schöne Herbsttage sind garantiert mit der eleganten Softshell-Jacke mit Tunnelzug.
13. Reinschlüpfen und Spaß haben: Die wasserfeste Kinderhose sorgt für garantiert trockene Beinchen.
14. Gut behütet durch die kalten Tage – die Kinder-Softshelljacke ist nicht nur niedlich, sondern auch warm, wasser- und windfest.
15. Egal, ob aktiver Outdoorsportler oder gemütlicher Spaziergänger: In der Herren-Softshelljacke sind alle immer top gestylt.

Finde die passenden Stoffe und Kurzwaren für deine Outdoorkleidung

Im Makerist Shop kannst du aus über 10.000 Stoffen und jeder Menge Nähzubehör für dein nächstes Nähprojekt wählen. Wir zeigen dir ein paar tolle Stoffe und Kurzwaren, die sich besonders für Outdoorkleidung eignen.

SOFTSHELL PUNKTE – TÜRKIS // SOFTSHELL PARK LANE TROPFEN – CURRY // SOFTSHELL BUNTE DINOS – KÖNIGSBLAU

BIO HOODIEBAND CORD – MELANGE // BIO FLECHTKORDEL TWIST ME BIG – PINK // KORDELSTOPPER – KÖNIGSBLAU

REGENJACKENSTOFF ORIGAMI SCHIFF – GELB // REGENJACKENSTOFF PUNKTE – MARINEBLAU

REISSVERSCHLUSS-SCHIEBER – FLIEDER // ENDLOSREISSVERSCHLUSS – TÜRKIS // KORDELSTOPPER – LILA/GRAU

ALPENFLEECE HERBSTBLUMEN – LILA // ALPENFLEECE TUCAN– WOLLWEISS // ALPENFLEECE ANKER – GRAU

S 303 SEIDE (810) | 100 M | LILA // ALLESNÄHER (715) | 200 M | TÜRKIS // NÄHGARN (351) | 500 M |ORANGE

Auf Pinterest pinnen