Rock mit transparentem Einsatz nähen!

Das wirst du brauchen

Baumwollstoff uni, hier in Weiß, max. 1,50 m –
– Organza, hier in Weiß, 0,50 m –
– Bundeinlageband, max. 1,00 m –
– nahtverdeckter Reißverschluss, 22 cm –
Nähgarn in Weiß –
–  Nähmaschine (idealerweise Overlock)
Schnittmuster

Zuschnitt

Zuschneiden aus Oberstoff
2 x vordere Seitenteile gegengleich
1 x vorderes Mittelteil im Bruch
2 x hintere Seitenteile gegengleich
2 x hinteres Mittelteil gegengleich
1 x vorderer Bundbeleg im Bruch
2 x hinterer Bundbeleg gegengleich

Zuschneiden aus Organza
2 Streifen, je 12 cm hoch, in der Breite des gesamten Vorderteils
2 Streifen, je 12 cm hoch, in der Breite des gesamten Rückteils

Und so geht’s

Step 1

Die Teilungsnähte im Vorder- und Hinterrock zu schließen ist und bleibt auch bei diesem Modell der erste Schritt. Markiere an der hinteren Mitte die Länge des Reißverschlusses (minus 1 cm) und nähe auch diese Naht von der Markierung bis zur Saumkante zu.

Step 2

 

Wie bei den anderen Modellen auch, versäuberst du danach die äußeren Kanten aller Schnittteile sowie die Nahtzugaben der Teilungsnähte.

Step 3

Ausbügeln ist angesagt. Bügle die Nahtzugaben zu den Seitennähten hin.

Step 4

Jetzt kommt der größte Spaß: Markiere an ALLEN Schnittteilen 15 cm vom Saum eine waagerechte Teilungsnaht und eine zweite, 12 cm höher. Schneide die Teile auseinander. Nach Abzug von Saum- und Nahtzugaben bleiben zwei Stufen von 10 cm Breite. Markiere, welche Teile wohin gehören.

Step 5

Der Organza ist dran. Schneide 12 cm breite Streifen in der Breite deiner Schnittteile zurecht und nähe sie mit 1 cm Nahtzugabe zwischen die entstandenen Lücken im Rock. ACHTUNG: Organza möglichst schnell nach dem Zuschneiden verarbeiten oder versäubern.

Step 6

Sind die Streifen alle eingenäht? Dann versäuberst du nun die Nahtzugaben und steppst sie auf die Seiten der blickdichten Stoffstreifen, sodass nichts den Blick durch den Organza zwischen den Stufen stört.

Step 7

Anschließend schließt du die Seitennähte. Achte dabei darauf, die Stufen genau aufeinanderzustecken, damit der Verlauf der Seitennaht schön ordentlich ist.

Step 8

Der nahtverdeckte Reißverschluss wartet auf seinen Einsatz. Nähe ihn an der hinteren Mitte ein.

Step 9

Schließe die seitlichen Nähte des Belegs für den Bund und nähe ihn anschließend mit 1 cm Nahtbreite an. Flach steppen nd dann folgt?

Step 10

Ganz genau, jetzt musst du bügeln! Staffiere dann den Bundbeleg an den Teilungsnähten an.

Step 11

Der Saum wird 4 cm breit umgebügelt und ebenfalls anstaffiert. Fertig ist der Hingucker mit transparentem Einsatz!

Rock Around the Clock!

Mit dem Buch „1 Schnitt, 10 Röcke“ kannst du einen Rockshcnitt mithilfe con detaillierten Erklärungen in ganz unterschiedliche Modelle verwandeln! Ob Bleistiftrock oder Paperback-Rock – dank des ausführlichen Grundlagenteils und der vielen Fotos gelingt jeder Rock. 

ISBN: 978-3-86355-628-0
Preis:16,99 Euro (D) / 17,50 Euro (A) via EMF Verlag