Nähen

Röcke selber nähen – 21 tolle Anleitungen

Makerist-Röcke selber nähen

Wir zeigen dir heute 21 tolle Anleitungen dafür, wie du Röcke selber nähen kannst. Wir zeigen dir Schnittmuster für Röcke in verschiedenen Längen wie Röcke in Knielänge oder Maxiröcke und stellen dir Schnittmuster und Anleitungen für verschiedene Stile und Merkmale vor, zum Beispiel Röcke mit Volant oder in Wickel-Optik.

Die meisten hier vorgestellten Schnitte sind für Erwachsene, aber wir haben auch ein paar tolle Schnittmuster für Kinder dabei, falls du für sie Röcke selber nähen möchtest. Zum Schluss stellen wir dir außerdem noch passende Produktempfehlungen für all die Nähprojekte vor.

Knielange Röcke

1. Rock Smilla mit Volant ist super elegant und lässt mich mit passenden Accessoires wunderbar für festliche, aber auch für lässige Anlässe stylen.
2. Der locker fallende und sehr minimalistische Lady Shu Shu Rock lässt sich in drei verschiedenen Längen nähen. Die kurze Variante ist für Baumwolle, Chiffon, Seide, Batist, leichtes Leinen und Modal geeignet. Den langen Rock kannst du aus Chiffon, Seide, Batist und Viskosejersey nähen.
3. Den Faltenrock Dahlia kannst du ganz klassisch aus Webware mit einem Reißverschluss oder auch aus Jersey mit einem Gummizug nähen. Durch die verschiedenen Materialien bekommt der Rock unterschiedliche Looks. So lässt er sich einerseits elegant für den Abend als auch lässig für den Alltag kombinieren.
4. Der schöne Rock Creme ist leicht ausgestellt und hat große seitliche Eingrifftaschen und eine tolle Raffung an der Vorderseite. Er hat einen Bund und einen nahtverdeckten Reißverschluss an der hinteren Mitte.
5. Rock Resa mit Volant ist gerade geschnitten und kommt mit Volant am Saum. Der Rock wird aus dehnbaren Stoffen genäht und hat auch ohne Reißverschluss, sondern mit Gummizug, eine perfekte Passform.

Tellerröcke selber nähen

6. Midirock Jette schmeichelt jeder Figur und kombiniert mit Sneaker und Jeansjacke ist er absolut alltagstauglich und lässt sich aber auch schick und elegant kombinieren. Er eignet sich für die unterschiedlichsten Stoffe: Cord und Jeans für kühlere Tage und Leinen oder Baumwolle für warme Tage.
7. Der locker liegende Halbtellerrock Frau Bella passt wunderbar für jede Jahreszeit. Im Sommer ist er super in leichter Viskose oder im Winter in schmeichelndem Wollstoff. Der Bund schmiegt sich elegant um die Taille, der Saum schwingt voll und weit und die seitlichen Eingriffstaschen sind praktisch und lässig zugleich.
8. Her mit dem Sommer! Rock #Summerbreeze hat einen Tunnelbund mit Gummiband und versteckten Nahttaschen in den Seiten. Der Rock schwingt wunderbar leicht und das Modell ist Zero Waste, juhu!

Midi- und Maxiröcke

9. Leinenrock Greta ist ein einfacher Glockenrock, leicht ausgestellt und hat Taschen und einen bequemen Gummibund. Der Rock ist dadurch wunderbar komfortabel, zeitlos und für jeden Anlass gedacht. Das Schnittmuster ist für Leinenstoffe oder andere Webware ausgelegt.
10. Der lange Rock mit Gummizug lässt sich zu eleganten Anlässen kombinieren, oder besonders lässig mit Jeansjacke und Shirt tragen.
11. Maxirock Viola eignet sich wunderbar für Anfänger*innen. Nähe das Modell aus leichter Baumwolle oder aus Jersey, mit oder ohne Futter. Je leichter der Stoff ist, desto schöner fällt auch der Rock.
12. Rock Swantje ist ein glockenförmiger Rock mit Sitz auf der Hüfte. Zwei Teilungsnähte im Vorder- und Rückenteil geben dem Rock schön viel Schwung.

Wickelröcke selber machen

13. Bei der Anleitung für einen Wickelpareo kommt eine Vorlage für ein Sonnenmuster im Stoff gleich mit dazu.
14. Wickelrock Victoria gibt es in 2 Längen. Dadurch, dass du ihn in der Wickelung verstellen kannst, kannst du ihn sogar über zwei Größen tragen. Der Rock sitzt genau auf Taille und muss dort gebunden werden.
15. Sommerrock Frau Gina in Wickeloptik fällt leicht und beschwingt, wird mit unkompliziertem Gummizug genäht, hat praktische Nahttaschen und eine zeitlose Wickeloptik.
16. Der WICKEL.rock mit seiner asymmetrischen Linienführung wird mit einem Gurtband am Bund geschlossen und es gibt für dich viele kreative Möglichkeiten für den Verschluss.

Welcher der Schnitte ist bisher dein Liebling? Falls du zuhause in deiner Stoffsammlung nicht das passende Material parat hast, stellen wir direkt ein paar wunderbare Stoff-Neuheiten vor. Weiter unten im Artikel folgen dann noch die Rock-Schnitte für Kinder, sowie ein paar Tipps für süße neue Kinderstoffe, die du dafür direkt verwenden kannst.

Passende Produkte für deine Nähprojekte: Florale und gestreifte Stoff-Neuheiten

Bei unseren Partnern von stoffe.de gibt es gerade wunderbare Themenwelten, in denen du sicher das passende Material für den Rock-Schnitt deiner Wahl und auch für alle anderen Nähprojekte findest. Es gibt eine Maritime Welt, wunderbare natürliche Stoffe und jede Menge wunderbarer Blumenstoffe. Wir haben dir ein paar unserer Favoriten zusammen gestellt:

1. Leinenstoff Blumenranken
2. Life Loves You Jersey
3. Tencel Jersey Blumen
4. Baumwolljersey Aquarellblumen

1. Baumwolljersey mit schmalen Streifen
2. Baumwollstoff Stretch Streifen
3. French Terry Blockstreifen
4. Leinen-Viskose-Mix Doppelstreifen

Weiter geht es mit den Rock-Schnitten für Kinder.

Röcke selber nähen – Für Kinder

17. Das niedliche Sommerröckchen Sue sitzt locker und leicht, macht sich gut aus weichem Jersey, Baumwollstoff oder Musselin und dank dem Gummibund wird das Sommerröckchen auch nicht zu warm, wie etwa mit einem Bündchen.
18. Sweat-Falten-Rock Isabella ist ein Schnittmuster mit Anleitung für einen gemütlichen Jersey- oder Sweatrock mit Kellerfalten. Ein wunderbares Basic für jede Jahreszeit, das sich absolut vielseitig kombinieren lässt.
19. Auf ins Abenteuer! Der Cargo Rock ist ein locker und leger sitzendes Kleidungsstück und absolut bequem und robust für Spielen und Alltag.
20. Beim Button Skirt ist der besondere Hingucker die Fake-Knopfleiste. Durch die einfache Verarbeitung lässt sich so schnell ein besonderes Highlight mit Knöpfen zaubern. Durch die verschiedenen Bund-Varianten kannst du außerdem immer wieder ganz unterschiedliche Rock-Varianten nähen!
21. Das Schnittmuster für Rock Franka ist ein weites Röckchen mit Gummizug. Die zwei aufgesetzten Taschen dienen außerdem als Gürtelschlaufen. Herrlich raffiniert!

Passende Produkte: Stoffe für Kinderkleidung

Zum Abschluss wollen wir dir noch diese unglaublich niedlichen Stoffe zeigen. Zusammen mit unseren Partnern von stoffe.de möchten wir dir die neue Petit Citron Kollektion mit verspielten Designs für Babys und Kinder vorstellen. Wie wäre es mit diesen niedlichen Mustern wenn du Röcke selber nähen möchtest oder natürlich auch wenn du noch Stoff für andere Schnittmuster benötigst?

1. Baumwolljersey mit bunten Regenbögen
2. Baumwolljersey mit bunten Regentropfen
3. Baumwolljersey mit Schwanenfamilie
4. Baumwolljersey mit süßen Katzen
5. Baumwollstoff Popeline Pfauenparade
6. French-Terry Schwimmbad-Spaß

Na, welchen der Stoffe magst du am Liebsten?

Welches der Projekte ist dein Favorit? Zeig uns deine Ergebnisse gerne bei Instagram unter dem Hashtag #makerist. Wir teilen regelmäßig tolle Fotos aus unserer Community in unserer Instagram Story.

Kennst du übrigens schon unsere aktuelle Kampagne Kreativ Zuhause? Dabei dreht sich alles um Selbermachen während der Krise. Wir wollen dich mit schönen Projekten ablenken und liefern dir jede Menge Inspiration. Passend dazu gibt es noch eine Themenseite für Projekte mit Kindern und wir beschäftigen uns ausführlich mit dem Thema Masken nähen. Schau doch mal vorbei!

Bei Pinterest pinnen

Tags: