Sommer an der Tasche: Flipflop-Anhänger selber nähen!

Das wirst du brauchen

ca. 8 cm x 15 cm

Filz in Orange, Pink und Türkis, 2 mm dick, je 9 cm x 17 cm –
Baumwollstoff in Pink-orange gepunktet,  9 cm x 17 cm –
Vlieseline H 250, 10 cm x 20 cm –
Karabinerhaken in Silber, 7 mm x 38 mm –
– Baumwollschrägband in Türkis, 25 cm lang –
Borte mit Ornament, 1 cm breit, 15 cm lang –
Nähgarn
– Textilsprühkleber –
Schere
Nähmaschine
Schnittmuster

Zuschnitt 

Die Schnittteile werden ohne Nahtzugabe  zugeschnitten.

3x Sohle aus Filz in Orange, Pink und Türkis
1x Decksohle aus Stoff und Vliesline

Vlieseline vor dem Zuschnitt aufbügeln! So werden die Schnittkanten schöner.

Und so geht’s

Step 1

Die Decksohle aus dem gepunkteten Baumwollstoff mit engem  Zickzackstich umnähen.

Step 2

Die Borte gemäß Markierungen als Zehenband an die Decksohle  annähen.

Step 3

Das Baumwollschrägband an den Seitenkanten absteppen, den   Karabinerhaken einziehen und mittig umlegen.

Step 4

Für die Aufhängung jeweils ein Schrägbandende gemäß Markierung an die Vorder- und 
Rückseite der türkisfarbenen Sohle nähen.

Step 5

Die türkisfarbene Sohle zwischen die orangene und die pinkfar-  bene kleben.

Step 6

Die Decksohle auf die Sohle in Orange kleben und rundherum  knappkantig aufnähen.

Charmante Anhänger für die Tasche!

Das Buch „Taschen-Charms nähen: Styling für die Handtasche“ von Beate Mannes und Eva Scharnowski bietet dir noch viel mehr Ideen, wie du deine Taschen individuell und schön aufwerten kannst. Du kannst die Projekte einfach nacharbeiten und dir oder deinen Liebsten eine Freude bereiten.

ISBN: 978-3772469756
Preis: 9,99 Euro via TOPP Verlag