Upcycling: Handschuhe aus altem Pulli nähen!

Das wirst du brauchen

– alter Strickpullover –
Schere
– Papier und Stift –
Stecknadeln
Nähmaschine

Und so geht’s

Step 1

Erstelle zunächst eine Vorlage für deine Handschuhe. Dafür nimmst du ein normales DIN A4-Blatt und zeichnest grob die Umrisse deiner Hand auf – ohne die Finger einzeln zu ummalen, da wir einen Fäustling nähen. Du brauchst nur eine Vorlage, da du diese im Zuschnitt einfach für die andere Hand umdrehst.

Step 2

Bevor du mit dem Zuschnitt beginnst, drehst du den Pullover auf links. 

Lege die Vorlage so auf den Pullover, dass das spätere Bündchen des Handschuhs auf dem Bündchen des Pullis liegt (wie auf dem Foto). Da wir ein längeres Bündchen wollten, schließt die Vorlage nicht bündig mit dem Pullover – das kannst du nach Belieben abwandeln. Stecke die Vorlage fest.

Step 3

Schneide jetzt den ersten Fäustling zu. Das Ganze wiederholst du gegengleich für die andere Hand. 

Step 4

Stecke die beiden Lagen des jeweiligen Handschuhs aufeinander (immer noch links und links) und nähe sie rundherum ab – bis auf das Bündchen, das du auflässt und das gleichzeitig die Wendeöffnung ist. Drehe die Handschuhe auf rechts und fertig sind deine neuen Fäustlinge.