Rezepte

Amerikanische Buttercreme selber machen – so geht’s!

Das wirst du brauchen

– 750 g Puderzucker – 
– 750 g Butter – 
– Rührschüssel – 
– Küchenmaschine oder Handmixer – 

Und so geht’s

Step 1

Die Buttercreme ist nicht unbedingt als Füllung empfehlenswert, weil sie nur aus Butter und Puderzucker besteht. Sie eignet sich aber sehr gut zur Tortendekoration, da sie sehr fest ist und gut stehen bleibt. Das Butter- und Puderzucker-Verhältnis ist 1:1 – das heißt, wir nehmen 750 g Butter und 750 g Puderzucker.

Step 2

Zuerst siebst du den Puderzucker, damit keine Stückchen mehr drin sind. Dann kommt er in die Schüssel mit der Butter.

Step 3

Jetzt schlägst du das Ganze – zunächst vorsichtig – auf. Das machst du so lange, bis die Masse schön hell und cremig ist. Zwischendurch musst du die Ränder abkratzen, damit sich die Butter gut mit dem Puderzucker vermischt und es keine Butterklumpen mehr gibt. Nach etwa zwei Minuten kannst du die Geschwindigkeit erhöhen und noch einmal für circa eine Minute kräftig schlagen. Die fertige Creme ist sehr fest und somit direkt verarbeitungsbereit!

>> Alle Träume aus Buttercreme findest du im gleichnamigen Video-Kurs!

Tags: