Rezepte

Aprikosen-Chutney selber machen!

Das wirst du brauchen

– 350 g Aprikosen –
– 2 kleine Zwiebeln –
– Saft 1/2 Zitrone –
– 50 g Rohrohrzucker –
– 3 EL Weißweinessig –
– 3 EL Wasser – 
– 200 g Gelierzucker 2:1 – 

Und so geht’s

Step 1

Die Aprikosen waschen, entsteinen und in schmale Spalten schneiden. Die Zwiebeln würfeln.

Step 2

Alle Zutaten bis uaf den Gelierzucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Hitze etwas reduzieren und das Ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen. 

Step 3

Nun den Gelierzucker einrühren und unter ständigem Rühren nochmals für ca. 4 Minuten köcheln lassen (Packungsanweisung Gelierzucker beachten).

Step 4

Das Chutney in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen, verschließen und auskühlen lassen.

Step 5

Gläser, die kein Vakuum gezogen haben, rasch verbrauchen und im Kühlschrank lagern, Gläser mit Vakuum halten sich kühl und dunkel gelagert mehrere Wochen.

Das Chutney schmeckt himmlisch zu gegrilltem Geflügel, Käse und leichten Gerichten mit asiatischem Touch.

Lust auf noch mehr Kreativprojekte?

Das Buch „Zuhause selbst gemacht – Kreativprojekte aus Küche, Wollkorb & Nähkästchen“ bietet dir über 50 wunderbare Anleitungen und Rezepte, die dein Zuhause noch gemütlicher machen. Basteln, Nähen, Einmachen oder Backen – hier findest du die richtige Inspiration.

ISBN: 978-3-86355-223-7
Preis: 24,99 Euro (D) / 25,70 Euro (A) via Edition Michael Fischer Verlag

>> Alles für DIYs findest du in unserem Shop!

Tags: