Sonic the Hedgehog – Masken aus Filz für Karneval und Fasching selber machen

Makerist-Sonic-the-Hedgehog-Masken-aus-Filz-für-Karneval-und-Fasching-selbermachen-Boots-1

[Werbung: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Paramount Pictures entstanden]

Was ist blau, blitzschnell und ziemlich frech? Am 13. Februar 2020 wird sich das Rätsel lösen, wenn SONIC THE HEDGEHOG in rasantem Tempo die Kinoleinwände stürmt! Ihr habt sicher schon von Sonic the Hedgehog gehört, dem aufgeweckten und blitzschnellen Igel, der gemeinsam mit seinen Freunden und seinen einmaligen Fähigkeiten die Erde retten muss. Früher aus Videospielen bekannt, jetzt bald auf der Kinoleinwand!

Sonic (im Deutschen gesprochen von Julien Bam) in SONIC THE HEDGEHOG von Paramount Pictures und Sega. Bildquelle: Paramount Pictures und Sega of America.

Gesprochen wird er von keinem Geringeren als Julien Bam, einem der größten und zugleich kreativsten Influencer Deutschlands, der der Kultfigur aus dem gleichnamigen und weltbekannten Computerspiel von Sega seine Stimme leiht.

Passend zur witzigen und abenteuerlichen Action-Comedy von Paramount Pictures haben wir uns für euch zum Kinostart etwas ganz Besonderes überlegt. Karneval steht vor der Tür und mit uns könnt ihr Masken aus Filz für Karneval und Fasching selber machen. Ein kostenloses Schnittmuster für die Masken von Sonic und seinem Gegenspieler Dr. Robotnik zum Download ist natürlich auch dabei!

In diesem Artikel findet ihr eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung für die Masken von Sonic und dem Bösewicht Dr. Robotnik. Mit dem Schnittmuster könnt ihr alle Teile vorher zuschneiden und dann die Masken ganz einfach Zuhause nachnähen. Perfekt für Karneval, Fasching, Halloween oder die nächste Kostüm-Party! Die Masken sind so konzipiert, dass sie für Kinder und auch für Erwachsene passen. Lediglich das Gummiband zur Halterung muss in seiner Länge individuell angepasst werden.

Bevor ihr die Materialien besorgt und das DIY nachmacht, lest euch am besten einmal den kompletten Artikel bis zum Ende durch. Das wird einige Fragen vorab klären und ihr seid dann perfekt fürs Selbermachen gewappnet!

Kostenlose Vorlage für Sonic und Dr. Robotnik Masken aus Filz

Das braucht ihr für die Masken:
– Unser kostenloses Schnittmuster: Sonic the Hedgehog Printable für Masken aus Filz
– Drucker, Druckerpapier, Druckerpatrone (Schwarz reicht, um das Printable mit den Outlines auszudrucken)
– Eine Papierschere
– Bastel-Filz (ca. 1 mm dick) in den passenden Farben wie auf dem Foto abgebildet, jede Maske ist am Ende kleiner als ein DIN-A-4 Blatt
– Bastel-Filz (ca. 3 mm dick) für beide Masken für die Rückseite (siehe unterste Filz-Schicht auf dem Foto oben)
– Garn in passenden Farben zum Filz
– Eine Stoff- oder Bastelschere
– Elastisches Band entsprechend des Kopfumfanges
– Eine Nähmaschine
– Stoffklammern zum Fixieren der Schichten

Bitte beachtet: Zusätzlich zu den Masken haben wir euch noch ein Mini-DIY für Sonics Schuhe vorbereitet. Dazu findet ihr weiter unten noch eine entsprechende Materialliste.

Sonic the Hedgehog Maske aus Filz selbermachen

Ladet euch zuerst unser kostenloses Schnittmuster für die Masken von Sonic und Dr. Robotnik herunter. Nutzt eure Papier- oder Bastelschere, um die einzelnen Elemente entlang der Linien auszuschneiden.

Nehmt die Papier-Elemente als Vorlage, um daraus wie oben abgebildet die entsprechenden Elemente der passenden Farben aus Filz auszuschneiden.

Ihr braucht zwei Mal das große Schnittteil für die ganze Maske (aus dem 3 mm Filz zur Stabilisierung und in Blau aus 1 mm Filz), dann die weiße Umrandung für die Augen, die zwei Wangen in Creme und zwei Öhrchen.

Schneidet das elastische Band so zu, dass es im gespannten Zustand gut um den Kopf passt und die Maske hält. Falls ihr die genaue Kopfgröße nicht parat habt, macht den Gummi etwas länger. Zur Not kann man das Band nochmal mit einem Knoten kürzen.

Näht das elastische Band mit einem Zick-Zack-Stich an zwei Seiten der Maske fest, am besten auf Höhe der Augen.

Zeit für die erste farbige Schicht: Näht das blaue Kopfteil ringsherum so auf dem dicken Filz fest, dass das Ende des Gummibandes zwischen den Schichten verschwindet. Danach sind erst die Wangen und Öhrchen dran, dann das weiße Teil für das Gesicht. Nutzt immer einen normalen Steppstich mit etwas längerer Stichlänge und eine passende Garnfarbe. Sollte eure Maschine mit den vielen Schichten Filz zu sehr zu kämpfen haben, könnt ihr die letzte Schicht auch einfach per Hand annähen.

Tadaaa, fertig! Schon ist eure Sonic Maske bereit für die nächste Kostümparty!

Übrigens kann die Maske auch wunderbar für Erwachsene genutzt werden. Mit farblich passender Kleidung entsteht ganz schnell ein tolles Last-Minute-Kostüm.

Wie man die passenden Sonic Schuh-Überzieher für Kinder oder Erwachsene macht, zeigen wir euch auch noch. So entsteht mit wenigen Mitteln nicht nur eine Maske, sondern ein komplettes Kostüm.

Die Sneakers lassen sich entweder nähen oder sogar mit Heißkleber kleben. Beide Varianten findet ihr unten stehend.

Sonics Sneakers selber machen

Sonic (im Deutschen gesprochen von Julien Bam) in SONIC THE HEDGEHOG von Paramount Pictures und Sega. Bildquelle: Paramount Pictures und Sega of America.

Das braucht ihr für Sonics Sneakers aus Filz:
– Filz in Rot in einer Form wie oben abgebildet, größer als die entsprechenden Füße und so, dass sie oben noch durch die Öffnung passen
– Filz in Weiß für die Krempen
– Kleine Stückchen Filz in Gelb für die Schnallen
– Nähmaschine und Nähgarn oder eine Heißklebepistole
– Stoffklammern zum Fixieren

Sonics Sneakers nähen

Schneidet grob die Schuhform aus, näht die Schuhe an den Seiten zusammen und lasst oben und unten eine Öffnung. Nun dreht ihr die Schuhe von links auf rechts. Nutzt eure Nähmaschine, um die Krempen am oberen Rand anzunähen.

Im nächsten Schritt näht ihr die weiße Schuhsohle ringsherum an, schneidet die weißen Streifen und die gelben Schnallen zu und fädelt diese ineinander. Zum Schluss näht ihr alles an.

Sonics Sneakers kleben

Alternativ könnt ihr die Schuh-Überzieher auch kleben. Gerade für kleine Kinderfüße wird das an der Nähmaschine sonst manchmal etwas schwierig in der Umsetzung. Näht die Sneakers-Teile erst wie oben beschrieben zusammen, greift dann aber bei allen Verzierungen zur Heißklebepistole.

Die Sneakers sind super schnell gemacht und lassen sich wunderbar über normale Schuhe ziehen. Falls ihr dafür noch mehr Halt braucht, könnt ihr sie auch mit einem Gummiband fixieren und dieses über die Sohle ziehen.

Yippie, fertig ist das coole Sonic-Kostüm! In jedem Haushalt finden sich sicher ein blaues Shirt und eine blaue Hose. Wer möchte, kann auch noch die Haare mit blauer Haarkreide einfärben. Zack, die Verwandlung in Sonic steht!

Dr. Robotnik Maske für Karneval oder Fasching nähen

Für die Sonic-Verkleidung darf aber auch der böse Dr. Robotnik, im Film gespielt von Jim Carry, nicht fehlen. Schneidet euch auch hierfür die Schnittteile aus dem kostenlosen Schnittmuster aus.

Nehmt die Schnittteile zur Hilfe, um damit die Elemente aus Filz auszuschneiden. Näht dann mit farblich passendem Garn erst die Glatze an, dann den Bart. Nutzt Stoffklammern, um alles zu fixieren. So verrutschen euch die Schichten aus Filz nicht so schnell und ihr könnt alles ordentlich und knappkantig annähen.

Weiter geht es mit der verrückten Brille. Legt die graue Brille, die cremefarbenen und die roten Teile aufeinander und fixiert alles. Näht nun zuerst die roten und dann die cremefarbenen Kreise fest.

Danach ist das Gummiband dran. Näht es an den Seiten wieder mit einem Zick-Zack-Stich fest und nutzt dann einen normalen Steppstich, um das graue Filzstück der Brille ringsherum anzunähen. Seid dabei vorsichtig, dass ihr das Gummiband nicht aus Versehen erneut annäht.

Fertig ist die Maske für den verrückten Dr. Robotnik! Kombiniert mit rotem Shirt und dunkler Hose wird daraus das perfekte Kostüm.

Die fertigen Masken aus Filz: Sonic the Hedgehog und Dr. Robotnik

Egal ob ihr Anfänger*innen seid oder schon fortgeschrittene Nähkenntnisse habt, die Masken lassen sich super leicht nachmachen. Vor allem als Partner*innen-Kostüm sind sie wunderbar geeignet.

Wer keine Nähmaschine hat, kann den Gummizug auch einfach per Hand annähen und die restlichen Filz-Schichten mit Heiß- oder Alleskleber ankleben. Das hat dann eine ganz andere Haptik und Funktionalität, ist aber auch möglich.

Wir hatten viel Spaß beim Nähen der Masken und auch die beiden Jungs hatten viel Spaß beim Shooting!

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, die Masken nachzunähen und bei Instagram davon Fotos postet, nutzt unbedingt die Hashtags #SonicFilm und #Makerist, damit wir eure Ergebnisse auch finden können.

Haltet in den nächsten Tagen außerdem auf unseren Accounts bei Facebook und Instagram die Augen offen, denn dort wird es ein Gewinnspiel für Kinokarten geben.

Über den Film: Sonic the Hedgehog im Kino

Sonic (gesprochen von Julien Bam) ist mit seinen 15 Jahren ein pubertierendes Powerpaket, aber dessen ist er sich selbst noch nicht wirklich bewusst. Zu seiner eigenen Sicherheit soll er sich auf dem Planeten Erde verstecken. Allerdings gibt es hierfür eine Bedingung: Die Welt soll niemals von seiner Existenz erfahren. Doch das erweist sich für den extrovertierten Igel als schier unmöglich, vor allem im Hinblick auf seine Super-Power, die er erst noch entdecken muss. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf ihn aufmerksam wird. Zum Glück gerät Sonic an Tom (James Marsden), einen zynischen Polizisten, der aber das Herz am rechten Fleck hat. Gemeinsam nehmen es die beiden mit Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik (Jim Carrey) auf, der sie schon bald über den ganzen Planeten jagt. Eine atemberaubende Verfolgungsjagd in Schallgeschwindigkeit beginnt …

Das Drehbuch für den temporeichen und coolen Action-Spaß stammt aus der Feder von Pat Casey und Josh Miller. Regie führt der Oscar®-nominierte Jeff Fowler („Gopher Broke“, „Wo die wilden Kerle wohnen“), der bereits erste Erfahrungen in der Arbeit mit animierten Charakteren gesammelt hat und mit SONIC THE HEDGEHOG nun sein Langfilm-Debüt feiert. Als deutsche Synchronstimme für die Titelfigur konnte einer der bekanntesten deutschen Influencer – Julien Bam (über 5 Millionen Youtube-Abonnenten) – gewonnen werden. An Sonics Seite ist „Westworld“-Darsteller James Marsden als Polizist Tom zu sehen. Die Rolle von Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik hat Comedy-Größe Jim Carrey („Bruce Allmächtig“, „Dumm und Dümmer“) übernommen.

Schaut ab 13. Februar 2020 im Kino in eurer Nähe vorbei, um SONIC THE HEDGEHOG auf der Leinwand zu sehen!

Bei Pinterest pinnen