Nähen

Stoffschale selber nähen

Makerist-Stoffschale-selber-nähen-1

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du eine Stoffschale selber nähen kannst! Jede*r von uns hat zuhause oder auf dem Arbeits-Schreibtisch immer mal wieder jede Menge Kleinkram herumliegen und solche Stoffschalen eignen sich wunderbar, um darin Gegenstände wie Klebeband, Stifte oder andere Kleinigkeiten aufzubewahren.

Das Projekt ist schnell genäht, absolut für Nähanfänger*innen geeignet und die Schalen lassen sich je nach Bedarf in der Größe variieren.

Je nachdem, welche Stoffe du auswählst, kannst du ganz schlichte und unauffällige Stoffschalen nähen, oder sie mit knalligen Farben und Mustern zum Hingucker machen. Los geht’s!

Material und Zuschnitt für die Stoffschale

Für dieses Projekt kannst du je nach Größe deiner Stoffschalen entweder alte Stoffreste aufbrauchen, oder dich mit neuen Stoffen austoben. Wir haben uns für Schalen entschieden, bei denen wir Stoffquadrate mit den Maßen 21 x 21 cm und 15 x 15 cm brauchen. Für jede Stoffschale brauchst du zwei Stoffe (jeweils für innen und außen) und ein Stückchen Vlieseline H 250 (jeweils 2 cm kleiner als die Stoffe). Du kannst die Stoffschalen natürlich auch beliebig größer nähen und andere Quadrat-Größen nutzen.

Für diese Anleitung zeigen wir dir das Nähen der Stoffschalen in 21 x 21 cm. Wir haben auch gleich mehrere Schalen auf einmal genäht und sie direkt in mehreren Größen hergestellt.

Das brauchst du für eine Stoffschale:
– Baumwollstoffe in den Maßen 21 x 21 cm
– Vlieseline H 250 in den Maßen 19 x 19 cm
– Eine Nähmaschine
– Bügeleisen und Bügelbrett
– Nähgarn
– Schere, Maßband oder Lineal, Stoffklammern oder Stecknadeln

Wir haben unter anderem diese Stoffe genutzt:

Canvas Pastell Streifen – gelb // Dekostoff Canvas – gelb
Cretonne Maotey Panda – rosa // Dekostoff Kreuze – wollweiss // Dekostoff Ottoman Dreiecke 3 – weiss

Schneide zuerst alle Stoffe und das Vlies zu. Wir haben direkt die Materialien für mehrere Stoffschalen vorbereitet.

Stoffschale selber nähen – So wird es gemacht!

Bügle deine Baumwollstoffe.

Bügle dann das Vlies anhand der Angaben auf der Kante auf die Rückseite deiner Baumwollstoffe.

Nimm je zwei passende Stoffstücke (eins mit Vlies und eins ohne) und lege sie rechts auf rechts aufeinander. Stecke sie mit Stoffklammern fest.

Nähe die Stoffe ringsherum fest und lasse an einer Seite eine Öffnung zum Wenden (hier zwischen den Stoffklammern zu sehen).

Schneide die Ecken vorsichtig ab, ohne dabei die Naht zu verletzen.

Wende deine Stoffquadrate von innen nach außen.

Nun haben wir einen ganzen Schwung voller Quadrate vorbereitet.

Bügle die Stoffe und lege die Kanten ordentlich.

Stecke die Wendeöffnungen mit Stoffklammern zu.

Schließe die Öffnungen und nähe ringsherum mit einer einfachen knappkantigen Steppnaht.

Falte die Ecken wie auf dem Foto dargestellt und markiere von den Spitzen jeweils 2 cm Abstand mit einer Stecknadel.

Mach das jeweils bei allen vier Ecken, da so die Form entsteht. Je größer du den Abstand zwischen Spitze und Markierung setzt, desto tiefer wird deine Schale.

Nähe die gefalteten Ecken an der Markierung zusammen.

Tadaa, fertig!

Fehlt dir noch das passende Nähzubehör?

Bei Makerist kannst aus einer riesigen Auswahl an tollen Kurzwaren und Nähzubehör wählen. So steht deinem nächsten Nähprojekt nichts mehr im Wege! Schau einfach mal rein und lass dich inspirieren!

STOFFKLAMMERN, KLEIN 20 STÜCK FARBMIX // STECKNADEL SCHMETTERLING HERZ | PRYM LOVE // UNIVERSAL BÜGELLINEALE [2 STÜCK] // WASHI TAPE STREIFEN – TÜRKIS/WEISS | MASKING TAPE // WASHI TAPE PUNKTE – WEISS/ROT | MASKING TAPE // MASKING TAPE GESPENST | RICO DESIGN – GELB

Eine Stoffschale selber nähen geht unheimlich schnell und macht wirklich viel Spaß! Das wäre auch eine super Geschenkidee! Wenn du auch solche Schalen nähst, zeig uns dein Ergebnis gerne bei Instagram unter dem Hashtag #makerist. Wir reposten regelmäßig tolle Fotos aus unserer Community in unserer Instagram Story!

Viel Spaß beim Selbermachen!

Du hast noch nicht genug von DIY? Wir haben hier noch jede Menge anderer Sommer-Projekte für dich parat!

Bei Pinterest pinnen

Tags: