Wachstuch für nachhaltige Schüsselabdeckung selber machen

Wachstuch-fuer-nachhaltige-Schuesselabdeckung-selber-machen

Wir sagen Adieu Frischhaltefolie, hallo nachhaltige Schüsselabdeckung! In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ganz einfach und schnell ein Wachstuch für eine nachhaltige Schüsselabdeckungen selber machen kannst. Und das Gute ist: Die nachhaltige Variante ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern sieht auch noch richtig schick aus!

Wachstuch-fuer-nachhaltige-Schuesselabdeckung-selber-machen

Nachhaltigkeit rückt für Viele immer mehr in den Fokus. Nur wo anfangen? Beginn jetzt mit den kleinen Dingen und vermeide mit den wieder verwendbaren Schüsselabdeckungen Müll. Du kannst sie sogar nach deinen Wünschen gestalten. Mit dem Code „magazin-material“ sparst du 10% auf unser gesamtes Stoffsortiment.

Wachstuch selber machen – Materialien

Um das Wachstuch für eine nachhaltige Schüsselabdeckung selber zu machen, verwenden wir folgende Stoffe:

Dekostoff Halbpanama abstrakte Blätter
Krinkelstoff Blümchen wollweiß
Halbpanama Sonne Mond Sterne

Zusätzlich benötigst du:

200g Bienenwachs
Schneiderschere
Dampfbügeleisen
Pinsel Set
Backpapier

Wachstuch selber machen – unsere Empfehlungen

BLÜMCHEN TERRACOTTA // VICHY HELLBRAUN // WILDBLUMEN PURPUR
STREIFEN HELLBLAU WEISS // FILIGRANE BLUMEN PETROL // JAPANISCHE STERNE SAND

Yay! Wir schenken dir vom 13.01. bis 17.01.2022 die Versandkosten! Deck dich jetzt schon mit den Materialien für deine Projekte 2022 ein und spare dir die Versandkosten ab einem Warenwert von 10€.

Zusätzlich zu den Versandkosten kannst du mit dem Code „magazin-material“ noch einmal 10% auf deine nächste Materialbestellung sparen. Gib den Code ganz einfach zum Abschluss deiner Bestellung im Warenkorb ein.

Wachstuch selber machen – Zuschnitt

Wachstuch-fuer-nachhaltige-Schuesselabdeckung-selber-machen-Zuschnitt

Im ersten Schritt müssen die Stoffe vorgewaschen werden, damit du sie später zum Frischhalten von deinen Lebensmitteln verwenden kannst. Danach schneiden wir die Stoffe auf die passende Größe zu. Je nachdem, wie groß deine Schüssel sind, wählst du auch die Größe deiner Stoffstücke. Wir haben beispielsweise ein etwas größeres Wachstuch in den Maßen 30 x 30 cm und zwei Kleinere mit 20 x 20 cm selber gemacht.

Wachstuch für nachhaltige Schüsselabdeckungen selber machen – Anleitung

1. Erhitze den Bienenwachs im Wasserbad

Wachstuch-fuer-nachhaltige-Schuesselabdeckung-selber-machen-Bienenwachs-erhitzen

Schnapp dir ein Topf und eine kleine Schüssel aus deiner Küche und erhitze den Bienenwachs auf mittlerer Hitze bis dieser flüssig ist. Rühre ab und zu mal mit deinem Pinsel um, damit sich keine Klumpen bilden. Entnehme anschließend vorsichtig die Schüssel aus dem Wasserbad.

2. Bestreiche den Stoff mit dem Wachs

Nun müssen wir schnell sein, damit der Bienenwachs nicht wieder fest wird. Lege dein zugeschnittenes Stoffstück auf Backpapier und bestreiche es großflächig mit dem Bienenwachs. Achte darauf, dass du auch an den Rändern und Ecken den Bienenwachs aufträgst.

3. Verteil das Wachs durch Bügeln

Im nächsten Schritt verteilen wir mit Hilfe des Bügeleisens den Bienenwachs in alle Ecken. Leg ein weiteres Backpapier auf dein Stück Stoff und fahre mit deinem Bügeleisen über das gesamte Tuch. Das Bienenwachs wird nun wieder flüssig und dringt durch den Stoff durch, sodass auch die Rückseite mit Wachs bedeckt sein sollte. Die Ränder sind durch das Wachs nun auch gegen Ausfransen geschützt.

4. Lass das Wachstuch trocknen

Entferne unmittelbar nach dem Bügel das obere Backpapierstück. Damit das DIY Wachstuch eine schöne Form behält, behalte das Tuch zum Trocknen in der Hand. Das sollte nicht lange dauern. Schon hast du dein erstes Wachstuch für eine nachhaltige Schüsselabdeckung selber gemacht!

Wachstuch für Schüsselabdeckung selber gemacht!

Und? Wie viele Wachstücher hast du dir schon selbst gemacht? Wir finden, die nachhaltige Schüsselabdeckungen sehen nicht nur viel schöner aus als Frischhaltefolie, sie machen richtig Lust auf ein ausgiebiges Meal Prep! Jetzt sind wir natürlich ganz gespannt, wie deine Sammlung an nachhaltigen Wachstücher aussieht. Welche verrückten Muster hast du gewählt? Oder hast du es ganz klassisch gehalten? Verrate es uns auf instagram unter dem Hashtag #makerist. Wir reposten dort regelmäßig Inspiration aus der DIY-Community.

Mit dem selbst gemachten Wachstuch kannst du auch ganz wunderbar eine nachhaltige Lunchbag nähen. In unserem Magazin Artikel findest du die passende Anleitung.

Auf Pinterest pinnen