Nähen

Die Saison ist eröffnet: Adventskalender selber nähen!

Das wirst du brauchen

Stoffe

– A: insgesamt 35 x 135 cm verschieden gemustert Baumwollstoffe –
– B: 20 x 35 cm Baumwollstoff, naturweiß –
– C: 2 Filzbänder, 15 cm breit, je 120 cm lang –
– D: 2 beliebige Stoffreste, je 10 x 110 cm –

Sonstiges Zubehör

– Nähgarn in Rot –
– 4 Knöpfe, Ø ca. 15 mm –
– Aludraht in Silber, Ø 3 mm, 120 cm (oder alternativ: Alu-Kleiderbügel) –
– Textilmarker in Rot und Schwarz oder Gold –
– Zackenschere –

Und so geht’s

Step 1

Zunächst schneidest du die Stoffe zu. Aus dem Stoff A schneidest du 24 Rechtecke von 11,5 x 14,5 cm zu, aus dem Stoff B 24 Rechtecke von 3,5 x 6 cm. Alle Kanten der Rechtecke A faltest du 0,5 cm breit nach links und bügelst sie. An je einer Schmalseite (oder – falls eine Tasche quer liegen soll – an einer Längsseite) steppst du den Umschlag schmalkantig ab.

Step 2

Die Rechtecke B sind die Zahlenschilder: Du kannst sie wie auf dem Foto oder nach Wunsch mit Textilmarkern mit den Zahlen 1 bis 24 beschriften. Jetzt legst du die Rechtecke A in zwei Reihen in gewünschter Reihenfolge zurecht und ordnest die Zahlenschilder zu. Du nähst die Schilder nun ca. 1 cm unterhalb der genähten Kante mittig auf die Rechtecke.

Step 3

Du platzierst jetzt jeweils 12 Rechtecke A auf jedes Filzband und lässt dabei am oberen Rand ein 13 cm langes Stück frei. Auf der Rückseite heftest du je einen Streifen der Stoffreste D an – dieser hält das Filzband in Form und wird beim Aufnähen der Rechtecke mit fixiert. Die Rechtecke nähst du nacheinander an den offenen Kanten auf, so dass Taschen entstehen – dabei beginnst du mit dem Annähen oben am Filzband.

Step 4

Aus dem Aludraht formst du zwei Bügel, je 60 cm lang, und verdrehst die Enden miteinander.

 

Alternativ kannst du auch Alu-Kleiderbügel nehmen!

Die Oberkanten der Filzbänder legst du je 6 cm weit um je einen Bügel und steppst sie ab. Um die Sterne auszuschneiden, klickst du zunächst auf das Schnittmuster Stern, um es herunterzuladen (du kannst sie natürlich auch selbst zeichnen). Danach schneidest du vier Sterne mit der Zackenschere zu und fixierst sie mit je einem Knopf oben und unten auf den Filzbändern.

Weihnachtszeit ist Nähzeit!

Und wir haben genau das richtige Buch für dich: Mit „Nähen für Advent und Weihnachten“ kannst du dich über die ganze Weihnachtszeit hinweg kreativ austoben. Ob schöne Geschenkverpackungen, hübscher Christbaumschmuck oder eine festliche Tischdeko – dieses Buch bietet die passenden Anleitungen und Inspirationen!

ISBN: 978-3-8410-6317-5
Preis: 12, 99 Euro (D)/13,40 Euro (A) via Christopherus Verlag

>> Entdecke hier noch mehr Adventskalender-Ideen!

Tags: